Meditatives Wandern

Meditatives Wandern

 

 

 

Perspektivenwechsel, vom Alltag in die Natur.

 

In der Meditationsausübung verfüge ich über fundierte Erfahrungen da ich dies seit 19 Jahren praktiziere. Es ist eine wunderbare Möglichkeit sich für eine kurze Zeit zurückzuziehen und auf sich selbst zu besinnen. Sorgen Sie für sich selbst und schaffen Sie einen Ausgleich zwischen Anspannung und Entspannung.

 

Häufig gehen wir nur aus einem Grund: Wir wollen von einem Ort zum anderen gelangen. Doch wo sind wir dazwischen? Das Wunder, auf festem Boden zu gehen, können wir bei jedem Schritt spüren. Jeder Schritt bringt uns ins Hier und Jetzt. (Thich Nhat Hanh)

 


 

Termine meditative Wanderung im Saargau, jeweils am Samstag:

  • 22. Juli 2017               Anmeldeschluss 08.07.2017
  • 19. August 2017        Anmeldeschluss 05.08.2017
  • 09. September 2017   Anmeldeschluss 26.08.2017
  • 14. Oktober 2017       Anmeldeschluss 30.09.2017.

 

Wir starten morgens um 7 Uhr (wenn es heiß ist) oder 8 Uhr (bei normalen Temperaturen), die Wanderung dauert ca. 3 - 4 Stunden. Es geht bergauf und bergab mit freiem Blick auf Wiesen und Felder.

 

Kosten: 20,- Euro pro Person.

 

Treffpunkt wird bei Anmeldung mitgeteilt.

 

Voraussetzung: Alle Teilnehmer sollten in der Lage sein, mehrere Stunden zu wandern sowie gut bergauf- und bergab zu gehen. Bitte kommen Sie der Witterung entsprechend gekleidet, tragen Sie bequemes, festes Schuhwerk und sorgen Sie selbst für Essen und Getränke.

 

Bei Interesse melden Sie sich bitte bis zu den oben genannten Terminen an, beachten Sie bitte den jeweiligen Anmeldeschluss.

 

Terminvereinbarung: Tel: 06869-5103144, E-Mail: saskiaspeicher@t-online.de

 


 

Meditatives Wandern hilft Ihnen in der Natur die Perspektive zu wechseln und einen körperlichen und geistigen Ausgleich zum Alltag zu finden. Erfahren Sie in der Natur Stärkung, Klärung und Stille. Durch die frische Luft und die Bewegung in der Natur sind Körper, Geist und Seele beteiligt und werden wieder ausbalanciert. Die körperliche Bewegung und die Konzentration auf sich selbst treten in ein förderliches Wechselspiel und fördern ebenso die geistige wie emotionale Beweglichkeit. Der Aufenthalt in der Natur ist die ideale Umgebung, um Abstand vom Berufsalltag, privater Hektik oder mentalem Stress zu finden.

 

Durch die Natur erhalten Sie neue Ideen -  und am Ende der Wanderung zeigt sich womöglich ein unerwarteter Lösungsweg für Ihre Fragestellung.

 

Nutzen Sie die Natur zur Regeneration. Wissenschaftliche Studien belegen, dass bei Bewegung in der Natur beide Gehirnhälften besser zusammenarbeiten und sich im sogenannten Alphawellenbereich auf gleichen Rhythmus einschwingen -  wie bei einer tiefen Meditation.

 

Beim meditativen Wandern unterhalten wir uns nicht, wir gehen in der Stille. So können Sie das meditative Wandern genießen und bewusst erleben.

 

Ziel: Sich z. B. Klarheit zu einem bestimmten Thema zu verschaffen. Balance für Körper, Geist und Seele.

 

Sie können auch einen individuellen Termin für eine Person oder Gruppe vereinbaren.

 

Kosten: Einzelperson / Gruppe erfragen.

 

Wo finden die Wanderungen statt?

 

- Saargau,

 

- Saarbrücken im „Urwald vor den Toren der Stadt“

 

- von Völklingen nach Püttlingen.

 


 

Feedback:

 

Hallo Frau Speicher,

heute war ich mit Ihnen auf der schönen meditativen Wanderung dabei. Ich habe sie genossen! Sie haben uns sehr gut geführt und uns zu wunderbaren Ecken gebracht.

HERZLICHEN DANK dafür!

Beim Wandern ist mir ein schöner Gedanke gekommen:

Ich habe es sehr angenehm empfunden, so ganz vertrauensvoll, frei und ohne Verantwortung Ihnen nachzulaufen… Plötzlich war es für mich sinnbildlich – ich kann genauso Gott vertrauen. Er führt mich auch sicher und gut. Ich kann viel mehr loslassen und einfach vertrauen. Ich weiß das zwar, aber dies umzusetzen vergesse ich oft. Mit diesem echten Erleben im Wald habe ich ein klares Bild vor Augen und Gefühl in mir – ich wünsche mir, dass ich es lange vor Augen habe.

Danke dafür!

 

Ganz herzliche Grüße

Christine, 13.05.2017 (Gruppe mit 7 Leuten)